Mutter

Mutter

Die nährende und feuchtigkeitsspendende Wirkung von Leindotter-, Färberdistel- und Nachtkerzenöl in einer Körperpflege gegen Dehnungsstreifen, die speziell zur Vorbeugung und Korrektur von Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft entwickelt wurde. Um Sie bei Ihren ersten Schritten als werdende Mutter mit innerer Ruhe zu unterstützen.

10 Ergebnisse

Mehr erfahren
Mehr erfahren

Leindotter-, Färberdistel- und Nachtkerzenöl: die neuen besten Freunde der werdenden Mütter

Unter den Ölen, die aus den verschiedenen Pflanzen, mit denen uns die Natur gesegnet hat, gewonnen werden können, sind einige in der Kosmetik- und Schönheitsindustrie besonders geschätzt. Dazu gehören Leindotter-, Färberdistel- und Nachtkerzenöl, da sie reich an Vitaminen und Fettsäuren sind. Färberdisteln gehören zur Gattung Carthamus. Sie verfügen über einen aussergewöhnlichen Gehalt an Omega-3- und Omega-9-Fettsäuren. Diese Zusammensetzung verleiht ihnen zahlreiche Eigenschaften. Sie sind besonders begehrt wegen der vielen Vorzüge, die sie für unsere Haut haben können. Die verschiedenen Aktivstoffe in diesen Ölen können ihre Kraft bündeln, wenn sie in einem einzigen Produkt kombiniert werden. So entsteht ein idealer natürlicher Aktivstoff für werdende Mütter.  

Klorane Pflegeöl gegen Dehnungsstreifen

Wir bei Klorane wissen, wie anstrengend eine Schwangerschaft für den Körper einer Frau sein kann. Die Vorteile von Leindotter-, Färberdistel- und Nachtkerzenöl sind so zahlreich, dass sie uns inspirierten, eine Pflege für Mütter zu entwickeln. Es ist für uns eine selbstverständliche Pflicht, werdende und neue Mütter in dieser speziellen Phase zu unterstützen.

Und genau das wollten wir tun, indem wir ihnen ein Hautpflegeprodukt anbieten, das perfekt auf die spezifischen Bedürfnisse ihres Körpers während der Schwangerschaft und Stillzeit abgestimmt ist. Der Hauptaktivstoff in diesem Produkt ist natürliches Camelina sativa (L.) Crantz Öl, das von Hand geerntet wird. Geerntet werden ausschliesslich voll ausgereifte Pflanzen, um die optimale Wirksamkeit des Hauptaktivstoffs in unserem Endprodukt zu gewährleisten.

Unser Klorane Hautpflegeprodukt für Mütter wurde speziell entwickelt, um schwangeren und stillenden Frauen dabei zu helfen, Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft zu verhindern und zu korrigieren. Wenn Sie ein Kind erwarten, ist die Haut aufgrund der Gewichtszunahme und der grossen hormonellen Veränderungen, die in dieser Zeit stattfinden, besonders anfällig für diese Läsionen.

Unser Pflegeöl gegen Schwangerschaftsstreifen wurde dermatologisch getestet und sicher in der Anwendung. Es besteht zu 98 % aus natürlichen Aktivstoffen, seine Wirksamkeit ist klinisch erwiesen. Die stark nährende Formulierung dieses Pflegeprodukts spendet der Haut Feuchtigkeit und lindert den während einer Schwangerschaft häufig auftretenden Juckreiz.

Der leichte und angenehme Duft sowie die nicht fettende und nicht klebende Textur machen die Anwendung zu einem sinnlichen Vergnügen. Dieses Pflegeöl für werdende oder frischgebackene Mütter bietet Ihnen all die Weichheit und den Komfort, die Ihnen helfen werden, die Qualität Ihrer Haut während dieser Zeit zu erhalten.

Wir verstehen, dass sich eine Mutter nicht unbedingt an ihre Schwangerschaft in der Weise erinnern möchte, dass sie die Anzahl der Dehnungsstreifen zählt, die sie an bestimmten Körperstellen hinterlassen hat. Deshalb freuen wir uns, Frauen dabei zu helfen, als werdende Mütter aufzublühen, ohne sich wegen der möglichen Auswirkungen der Schwangerschaft auf die Schönheit ihrer Haut zu sorgen.

Bei Klorane kümmern wir uns um Ihr Wohlbefinden und behalten dabei stets unsere Umwelt im Auge. Deshalb tun wir unser Möglichstes, um die biologische Vielfalt zu schützen und unsere Auswirkungen auf die Ökosysteme um uns herum zu reduzieren.

Aus diesem Grund haben wir uns für eine ökologisch gestaltete Verpackung entschieden. Die Verpackung unseres Pflegeprodukts für Mütter besteht zu 98 % aus natürlichen Materialien.

Die Vorteile von Leindotter-, Färberdistel- und Nachtkerzenöl für die Haut

Um die Haut tiefgehend zu nähren, massieren Sie die Öl-Kombination in die zu behandelnden Stellen ein. Ihre Zusammensetzung ist besonders vorteilhaft für trockene, empfindliche oder zu Rötungen neigende Haut. Sie eignet sich besondere bei Hauttrockenheit und hat eine nachweislich geschmeidigmachende Wirkung.

Die Öle, das auch für ihre entzündungshemmende Wirkung bekannt sind, lindern Entzündungen und Hautreizungen. Sie fördern die Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut.

Das Pflegeöl hat zudem einen hautregenerierenden Effekt, was besonders für die Bekämpfung von Hautläsionen wie Dehnungsstreifen relevant ist. Wir empfehlen, mit der Anwendung des Pflegeöls frühzeitig zu beginnen, sogar schon im ersten Schwangerschaftsdrittel. Idealerweise sollte die Ölkombination in die Körperbereiche einmassiert werden, die während der Schwangerschaft häufig betroffen sind: Bauch, Oberschenkel, Hüften und Brust.

Auf diese Weise können die Aktivstoffe rechtzeitig ihre Wirkung entfalten. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund nicht mit dieser vorbeugenden Behandlung beginnen können und das Auftreten von beginnenden Dehnungsstreifen bemerken, kann das Pflegeöl auch im Nachhinein dazu beitragen, die Läsionen wirksam zu reduzieren.

Zurück nach oben