Die europäische Calendula oder Ringelblume ist eine Pflanze, die im gesamten Mittelmeergebiet problemlos gedeiht und kultiviert wird. Araber, Griechen und Inder kannten und nutzten sie bereits in der Antike wegen ihren medizinischen Eigenschaften sowie kulinarischen, kosmetischen und färbenden Vorzügen (Stoff- und Lebensmittelfarbe); im Mittelalter gewann die Pflanze an Bedeutung und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer häufiger und vielseitiger eingesetzt.

Die Blume, auch "Sonnenwende" genannt, besitzt die Eigenart, sich bei Sonnenaufgang zu öffnen und bei Sonnenuntergang wieder zu verschliessen.

Bereits damals wurde die Calendula geschätzt wegen ihrer lindernden Wirkung bei Beschwerden aller Art (Insektenstiche, Schlangenbisse, Gelbsucht, Bindehautentzündung, Wundschorf, Menstruationsschmerzen, Fieber). Heute verwendet man sie vorallem in der Dermatologie bei Hautproblemen: Reizungen, Rötungen, Sonnenbrand, Hautentzündungen (Psoriasis, Ekzeme, Akne etc.), Juckreiz, Milchschorf bei Säuglingen, Schrunden beim Stillen usw. Ihre Geschmeidigkeit verleihenden, wundheilenden Eigenschaften fördern die Hautregeneration.

Calendula officinalis L.

Unsere Calendula wird in Spanien angepflanzt.

Espagne

Erkunden

des Nordens von Spanien und Entdecken einer Calendula aus biologischem Anbau. Auswahl der Calendula officinalis L. wegen ihrer stark entzündungshemmenden, regenerierenden Eigenschaften.

Schutz

der Artenvielfalt mittels verantwortungsvollem, biologischem Anbau der Calendula. Verringern des ökologischen Fussabdrucks unserer Produkte dank biologisch abbaubaren Formeln zum Ausspülen und umweltfreundlichen Verpackungen.

Teilhaben

an der Reichhaltigkeit der Calendula dank einer Linie natürlicher, schützender Pflegeprodukte.

Die Klorane-Auswahl

18-klobb_creme-hydratante_tube_200mlcont.png

Feuchtigkeit spenden

Täglich mit Feuchtigkeit versorgen.
Angereichert mit pflanzlichen Ölen, spendet die Formulierung mit 97 % natürlichen Inhaltsstoffen intensiv Feuchtigkeit, beruhigt und schützt die Haut vor dem Austrocknen.
+