DICHTEVERLUST Ist es möglich, das Haar auf natürliche Weise dichter erscheinen zu lassen?

Es ist ganz normal, dass man sich einen anderen Haartyp wünscht als den, den man hat ... einige von uns verbringen Stunden damit, ihre Locken zu glätten, und Menschen mit feinem Haar träumen von einer langen, dicken Mähne. Dünnes Haar, wen kümmert’s? Dünnes Haar ist auch schön! Wenn Sie sich jedoch dickeres Haar wünschen, müssen Sie zunächst die Ursache ermitteln: Ist Ihr Haar von Natur aus fein oder hat es im Laufe der Zeit an Dichte verloren?

Werfen wir einen Blick auf einige natürliche Techniken zur Verdickung von feinem Haar

Es gibt zwei Arten oder Ursachen für feines Haar: Haar, das von Natur aus fein ist, und Haar, das im Laufe der Zeit fein geworden ist. Ersteres ist das Ergebnis physiologischer oder genetischer Faktoren (da kann man nicht viel tun), der Haarschaft (das Haar selbst) hat einen kleinen Durchmesser und dem Haar fehlt es daher an Volumen. Wenn Sie diese Art von dünnem Haar haben, ist es am besten, ihm den Anschein von dickerem Haar zu verleihen, indem Sie durch einfache Styling- und Trocknungstechniken mit Volumen verleihen. Versuchen Sie zum Beispiel, Ihr Haar mit dem Kopf nach unten zu föhnen oder am Ansatz Fülle aufzubauen. Das können Sie mit volumengebenden Haarpflegeprodukten kombinieren. Verwenden Sie ausserdem Trockenshampoo zu verwenden, um dem Haaransatz Textur und Volumen zu geben.

Bei der zweiten Variante wird das Haar nach dem 35. Lebensjahr allmählich dünner. Die Haarfaser wird dünner und schwächer, der Kopfhaut fehlt es an Vitalität und sie ist oft trocken. Selbst wenn man keinen Haarausfall hat, stellt sich aufgrund des Dichteverlustes das Gefühl ein, weniger Haare zu haben. Die Lösung besteht darin, die Haarfaser mit verdichtenden, verdickenden, natürlichen Haarpflegeprodukten zu behandeln, die die Kopfhaut revitalisieren.

cocon cheveux_pilier_bloc 6-2_temp

Arnaud Laures, Doktor der Pharmazie

Seine Tipps für eine natürliche Haarverdichtung

Um geschädigtes und dünner gewordenes Haar zu revitalisieren, empfehle ich Ihnen, mit einer dreiwöchigen Klorane Kur mit Olivenextrakt zu beginnen. Sie ist eine natürliche und sehr wirksame Lösung zur Bekämpfung der Haaralterung.

Für diese Behandlungsphase, die Haar und Kopfhaut belebt, ist das Leave-in-Konzentrat unerlässlich, da es beim Einmassieren in die Kopfhaut dort wirkt, wo das Haar Stärkung benötigt.

Verwenden Sie es in Kombination mit dem Shampoo und der Pflegespülung aus der gleichen Serie, um noch mehr Verdickung und Vitalität vom Ansatz bis zu den Spitzen zu erhalten.

Nach dieser dreiwöchigen Behandlungsphase sollten Sie das komplette Ritual einmal pro Woche durchführen, um der Haaralterung vorzubeugen und die Qualität der Haarfaser zu erhalten. 

 

 

Ätherischer Olivenextrakt in einem natürlichen verdichtenden Shampoo 

Dieses sanft reinigende Shampoo ist mit ätherischem Olivenextrakt angereichert und regeneriert Haar, das mit der Zeit schwächer geworden ist. Die Haarfaser wird in der Tiefe aufgepolstert und wirkt sichtbar dicker. Ihr Haar wird geschmeidiger und erhält seine Textur, Dichte und Dicke zurück.

Mehr erfahren

Ein Shampoo, das reich an ätherischem Olivenextrakt ist und eine feuchtigkeitsspendende, aufpolsternde Wirkung hat

Ein Balsam mit leichter, schmelzender Textur, der dem Haar Weichheitund Geschmeidigkeit verleiht und es gleichzeitig regeneriert. Olivenextrakt, ein feuchtigkeitsspendender und aufpolsternder Komplex, versorgt die Haarfaser mit Feuchtigkeit. Seine Pflege- und Stylingaktivstoffe verleihen dem Haar Glanz, Nährstoffe und helfen, es zu entwirren.

Mehr erfahren

Was die anderen sagen

Immer wenn ich merke, dass sich mein Haar dünn und spröde anfühlt, benutze ich es, um seine Dichte wiederherzustellen. Ich sprühe das Konzentrat auf das gewaschene und handtuchtrockene Haar. Da ich keinen Fön benutze und langes Haar habe, hat dieses „Kraft- und Vitalitätskonzentrat“ zwei Stunden Zeit, um in die Haarfaser einzudringen und seine Wirkung zu entfalten. Es macht wirklich einen Unterschied.

Laure50 Jahre alt
olive coupee_RVB-png

LÖSUNGEN FÜR FEINES HAAR

Was ist besser für die natürliche Verdickung meines Haares? Olive oder Leinsamen?

Der Olivenextrakt eignet sich besonders für Frauen, deren Haar eher altersbedingt als genetisch bedingt dünn ist. Seine antioxidative und verdichtende Wirkung wirkt wie ein Verjüngungselixier für das mit der Zeit schwächer gewordene Haar. Verleihen Sie Ihrem Haar die Ausstrahlung, die es mit 20 hatte!

Leinsamenfasern sind ideal für dünnes, plattes Haar, dem es von Natur aus an Volumen fehlt. Sie sorgen vom Ansatz bis zur Spitze für Textur und Volumen und ein leichtes Gefühl. Dank dieses natürlichen Verbündeten bleibt das Haar glatt und sieht besser aus als je zuvor!

 

FÖHNEN

Wie kann ich meine Haare trocknen, ohne sie schädigen?

  • Erst schützen
  • Dann regenerieren

Dies sind die beiden wichtigsten Schritte, um Schäden an der Haarfaser zu minimieren. Unsere Tipps, um Ihr Haar zu trocknen, ohne es zu schädigen.

Mehr erfahren
Zurück nach oben